Zentrale Düsseldorf: Tel.: +49 (0) 211 170 90 603          
Die Ausbilderakademie

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Anmeldung

Die Anmeldungen werden mit dem Eingang bei Die Ausbilderakademie/Jürgen Hansen-Schmidt verbindlich. Mit der Anmeldung erkennen Sie die AGB und Teilnahmebedingungen an.
Die Ausbilderakademie/Jürgen Hansen-Schmidt bestätigt in der Regel umgehend den Eingang der Anmeldung per E-Mail. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die schriftlichen Anmeldungen in der Reihenfolge des Einganges berücksichtigt. Die Kurse werden nur bei Erreichen der erforderlichen Mindesteilnehmerzahl durchgeführt. Ein genereller Anspruch zur Teilnahme besteht nicht falls das Seminar ausgebucht ist, oder wenn Gründe dagegensprechen, den Seminarteilnehmer im Einzelfall für das gebuchte Seminar anzunehmen.
Vor Lehrgangsbeginn erhalten die Teilnehmer eine Anmeldebestätigung per E-Mail sowie eine Rechnung, soweit die Gebühren nicht bereits bei der Anmeldung beglichen wurden.



Zahlungsbedingungen
Die Lehrgangsgebühr ist nach Erhalt der Rechnung unter Angabe der Rechnungsnummer auf das angegebene Konto zu überweisen. Die Lehrgangsgebühr ist spätestens bis zu dem in der Rechnung genannten Termin zu bezahlen (in der Regel 7 Tage vor Veranstaltungstermin).
Bei kurzfristigen Anmeldungen innerhalb von 10 Tagen vor Seminarbeginn ist die Zahlung direkt nach Erhalt der Zahlungsaufforderung zu leisten. Nur vor Seminarbeginn eingegangene Zahlungen berechtigen zur Seminarteilnahme. Abweichende Zahlungsvereinbarungen sind auf Anfrage möglich, bedürfen aber in jedem Fall der Schriftform.
Teilnehmer, die der Zahlungsverpflichtung nicht rechtzeitig nachkommen, können von der Teilnahme an dem betreffenden Kurs, sowie nachfolgenden Kursen ausgeschlossen werden. Die Pflicht zur Zahlung der Gebühr wird durch den Ausschluss nicht berührt.

Rücktritt und Kündigung

Teilnehmer sind zur Zahlung der vollen Kursgebühren verpflichtet, wenn sie sich nicht rechtzeitig vom Seminar bzw. Lehrgang schriftlich abmelden (Datum des Poststempels).

  • Bis 4 Wochen vor Seminar- bzw. Lehrgangsbeginn stornieren wir ihre Anmeldung kostenlos.
  • Bis zu 3 Wochen vor Seminar- bzw. Lehrgangsbeginn können Sie gegen eine Bearbeitungsgebühr von 50,- € stornieren.
  • Erfolgt ihre Absage später als 3 Wochen vor Seminar- bzw. Lehrgangsbeginn, erheben wir 25% der Seminargebühren, mindestens jedoch 50,- € Stornogebühr.
  • Bei einem Rücktritt später als 7 Werktage vor Seminar- bzw. Lehrgangsbeginn sind die Seminar- bzw. Lehrgangsgebühren in voller Höhe zu bezahlen.

Die Kündigung bedarf der Schriftform. Bei ihrer Verhinderung an der Teilnahme ist die Übertragung der Teilnahmeberechtigung möglich, sofern Name und Anschrift des/des neuen Teilnehmers/-in mitgeteilt werden. Kostenschuldner bleibt der/die bisherigen Teilnehmer/in.

Absage von Seminaren bzw. Lehrgänge

Wir bitten um Verständnis, dass wir uns die Absage von Seminaren bzw. Lehrgängen, z.B. bei Ausfall eines Referenten oder zu geringer Teilnehmerzahl, vorbehalten müssen. In jedem Fall sind wir bemüht, Ihnen Absagen oder notwendige Änderungen so rechtzeitig wie möglich mitzuteilen. Müssen wir ein Seminar bzw. einen Lehrgang absagen, erstatten wir umgehend die bezahlte Teilnehmergebühr. Weitgehende Ansprüche sind ausgeschlossen, außer wenn diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten von Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen der Ausbilderakademie/Jürgen Hansen-Schmidt beruhen.

Begleitende Arbeitsunterlagen/Urheberrecht

Zu unseren Seminaren bzw. Lehrgängen geben wir begleitende Arbeitsunterlagen aus. Die ausgegebenen Arbeitsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht -auch nicht auszugsweise- ohne vorherige ausdrückliche Einwilligung des Referenten und der Ausbilderakademie/Jürgen Hansen-Schmidt vervielfältigt oder an Dritte weitergegeben werden.
In allen Schulungsstätten der Ausbilderakademie/Jürgen Hansen-Schmidt ist das Fotografieren, das akustische Aufnehmen oder das Mitfilmen von Unterricht grundsätzlich untersagt. Zuwiderhandlungen können unter anderem mit Sicherstellung des Geräts und sofortigen Ausschluss vom Unterricht geahndet werden.

Haftung

Die Ausbilderakademie/Jürgen Hansen-Schmidt haftet weder für mittelbare noch unmittelbare Schäden, außer wenn diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten von Angestellten oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

Hausordnung

Die Hausordnung der Die Ausbilderakademie Jürgen Hansen-Schmidt ist Bestandteil der Teilnahmebedingungen.

Gerichtsstand 

Gerichtsstand ist Düsseldorf

Nebenabreden

Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

Ausschlüsse
Die etwaige Nichtigkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieses Vertrages berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen. An Stelle der unwirksamen Klausel soll eine Regelung treten, die dem angestrebten Zweck der ursprünglichen Klausel rechtlich und wirtschaftlich am nächsten kommt.

 

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close